Schulstiftung der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck

Aktuelles aus der Schulstiftung

Die staatlich anerkannte Martin-Luther-Schule hat nach langen Verhandlungen und Gesprächen den Schulstandort im vom Landkreis gemieteten Schulgebäude in Schmalkalden-Weidebrunn aufgeben müssen, nachdem der Landkreis aus Gründen mangelnden Brandschutzes den weiteren Betrieb mit Ablauf der Herbstferien 2011 untersagt hat. Die Schule hat neue Räumlichkeiten, vermutlich für eine Übergangszeit, im Smalcalda Bildungszentrum (SBZ) in der Näherstiller Str. 39 in Schmalkalden gefunden. Auch dort werden wir das besondere Profil und unser reformpädagogisch orientiertes Konzept als Evangelische Grundschule mit gleichen Engagement und Erfolg fortsetzen.

Die Katharina-von-Bora-Schule steht zurzeit im Verfahren der staatlichen Anerkennung. Sie hat inzwischen im Schulgebäude wegen der großen Nachfrage eine Hortbetreuung aufgebaut, die durch Mittel der Stadt Bruchköbel und Elternbeiträge teilweise finanziert werden kann. Hier bleibt abzuwarten, wie sich die Nachfrage nach Betreuung weiterentwickelt und was das für die weitere Entwicklung der Schule bedeutet.

Die Melanchthon-Schule steht vor einem Wechsel in der Schulleitung. Nach der Durchführung des Bewerbungsverfahrens ist der neue Schulleiter in der Schule präsentiert worden. Frau Oberstudiendirektorin i. K. Christel Ruth Kaiser wird Ihren Dienst mit Ablauf des Monats Januar 2012 beenden. Am 3. Februar 2012 wird sie in einem feierlichen Gottesdienst in der Schule verabschiedet.